Interview bei hr2-kultur

Miriam Hanika bei hr2 Kultur mit Oboe

8. Juli 2021

Eine silberne Oboe, ein goldenes Mikrofon – wir sind bereit!
Heute Nachmittag ab 17:10 bin ich zu Gast bei hr2-kultur – im Gespräch mit Daniella Baumeister.

„Freiheit mit Oboe – die Musikerin Miriam Hanika

Miriam Hanika spielt Englisch-Horn und Oboe. Sie studierte bei François Leleux und wurde von Konstantin Wecker entdeckt, der vor drei Jahren ihr Debutalbum „Wanderlust“ veröffentlichte. Die 32-jährige hat sich gegen eine Karriere als Orchestermusikerin entschieden und komponiert und spielt ihre eigene Musik. Wie viel Mut sie das gekostet hat, das erzählt die 32jährige ab 17:10 Uhr in hr2-kultur – und auch von ihrer Suche nach weiblichen Vorbildern und ihr neues Album „Louise“, das sie nach dem Vornamen ihrer Urgroßmutter benannt hat.“

Hier gelangt ihr direkt zur Seite des hr2. Euch viel Freude beim Zuhören!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.