Friedenskonzert in der Stadtkirche Lauterbach

Miriam Hanika spielt das 3. Friedenskonzert in Lauterbach

22. September 2021

Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr endlich wieder in Lauterbach spielen darf. Wieder einmal haben die Soroptimistinnen meiner Heimatstadt zur Teilnahme an ihrem Projekt „Nie wieder Krieg“ aufgerufen – und sich genauso wieder einmal selbst übertroffen. Es lohnt sich sehr, nach Lauterbach zu fahren – nicht nur wegen des Konzerts, sondern auch um einen Blick auf den „Löwen“, das Kriegerdenkmal der Stadt, zu werfen – der wurde nämlich dieses Jahr mit 3500 gespendeten Krawatten verhüllt und so zu einem Friedensdenkmal gemacht.
Mehr zu den spannenden Hintergründen um dieses Projekt erfahrt ihr unter www.niewiederkrieg.net.

Hier die Infos zum Konzert am 25.09.2021 um 19:30:

Das Mitmach-Projekt „Nie wieder Krieg!“ von Soroptimist International (SI) Lauterbach-Vogelsberg stellt das Engagement für den Frieden in den Fokus. Im Rahmen des Projektes findet am Samstag, den 25. September das Friedenskonzert mit Miriam Hanika um 19:30 Uhr in der Stadtkirche Lauterbach statt.

Miriam Hanika unterstreicht auf musische Weise die Ziele des SI-Projektes, und dies sogar ganz konkret: Für „Nie wieder Krieg!“ komponierte sie eigens einen Song, der an diesem Abend seine Uraufführung haben wird. Sie tritt gemeinsam mit den Künstlerinnen Shoko Fiebig (Cello), Katharina Khodos (Klavier) und Anna Martens (Tanz) auf.

Wegen der derzeitigen Corona-Auflagen ist die Anzahl der verfügbaren Plätze in der Kirche begrenzt. Es wird daher empfohlen, sich unter https://t1p.de/friedenskonzert für das Konzert anzumelden. Es gelten die am Veranstaltungstag aktuellen Corona-Regeln.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind sehr willkommen.

Alle Informationen zum Projekt unter www.niewiederkrieg.net

Auch auf der Website können die kostenlosen Tickets für das Friedenskonzert gebucht werden.

„Nie wieder Krieg“ wird gefördert vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.